Lehre bei KÖNIG

Engagierten jungen Menschen bietet KÖNIG beste Chancen für eine hochwertige Ausbildung zum Experten von morgen. Unsere fachlich wie pädagogisch bestens qualifizierten Ausbilder garantieren höchste Qualität in der Lehrlingsausbildung.
Das Engagement für die Ausbildung junger Menschen in der eigenen Lehrwerkstätte hat bei KÖNIG schon seit 1970 Tradition, als eines der ersten Unternehmen in Vorarlberg.
Als einer der führenden Lehrlingsausbilder in Vorarlberg bieten wir somit alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in die berufliche Zukunft.

Check deine Talente

Bei KÖNIG wählst du aus verschiedenen Hightech-Berufen und kaufmännischen Lehrberufen. Unsere Schnuppertage, die zwischen Oktober und März stattfinden, bieten dir Gelegenheit, uns hautnah zu testen und zu erleben, ob dir der jeweilige Lehrberuf gefällt.

Werde ein KÖNIG

Schick deine Bewerbungsunterlagen an job@koenig-kg.at oder direkt über myLehre.at/KÖNIG

Über aktuelle Informationen zur Lehre bei KÖNIG, wie zB: den Schnuppertagen, dem Tag der offenen Tür, diverser Aktivitäten, etc., informieren wir auf Aktuelles

BERUFSBILDER

METALLTECHNIK – MASCHINENBAUTECHNIKER/IN
Handwerkliches Geschick, genaues Arbeiten und technisches Verständnis sind für diesen Beruf gefragt. Deine Ausbildung beginnt im Grundmodul Metalltechniker/in mit allen Fertigkeiten für die Metallbearbeitung: fräsen, drehen, schweißen, instandhalten und programmieren von CNC-Anlagen und CNC-Maschinen. Im anschließenden Hauptmodul wirst du zum/zur Maschinenbautechniker/in ausgebildet. Zusätzlich kannst du dich für ein Spezialmodul entscheiden und so deine Ausbildung als Spezialist/in im Bereich Automatisierungstechnik oder Konstruktionstechnik abschließen.

Gesamtlehrzeit: 3,5 Jahre (2 Jahre Grundmodul + 1,5 Jahre Hauptmodul) mit Spezialmodul 4 Jahre (+ 0,5 Jahre in Absprache)
Berufsschule: Bludenz

ELEKTROTECHNIK
– ANLAGEN- UND BETRIEBSTECHNIKER/IN
– AUTOMATISIERUNGS- UND PROZESSLEITTECHNIKER/IN

Die Funktion von Elektrik und Elektronik erzeugt bei dir Spannung und du verfügst über ein gutes technisches Verständnis. Im Grundmodul dieses Lehrberufes lernst du alles, was Elektrotechniker/innen können müssen: planen, montieren, installieren, warten und reparieren verschiedener elektrischer und elektronischer Geräte wie Anlagen. Mit dem anschließenden Hauptmodul wirst du zum Allrounder in der Elektrik – als Anlagen- und Betriebstechniker/in und als Automatisierungs- und Prozessleittechniker/in.

Gesamtlehrzeit: 4 Jahre (2 Jahre Grundmodul + 2 Jahre Hauptmodul)
Berufsschule: Feldkirch

METALLGIESSER/IN
Metallgießer/innen stellen aus flüssigem Metall Gussteile her. Verschiedene Metalle werden in teil- oder vollautomatisierten Form- und Gießmaschinen vergossen. Bei uns im Haus werden die Gusstechniken Schwerkraft- und Niederdruckguss eingesetzt. Von Vorteil sind Eigenschaften wie z.B. gute körperliche Verfassung, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Sicherheitsbewusstsein.

Lehrzeit: + 2 Jahre anschl. an Metalltechnik/Machinenbautechnik
Berufsschule: Neunkirchen, NÖ

BÜROKAUFMANN/-FRAU
Bürokaufleute verfügen über umfassende kaufmännische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundkenntnisse. Du kennst dich im Umgang mit Computern, Internet und Office-Softwareprogrammen gut aus. Je nach Arbeitsbereich und Aufgabenschwerpunkt bist du entweder in der Buchhaltung, im Personalbüro oder im Bereich Vertrieb, Einkauf und Lagerhaltung tätig.

Lehrzeit: 3 Jahre
Berufsschule: Feldkirch

BETRIEBSLOGISTIKKAUFMANN/-FRAU
Die Lagerlogistik gewinnt im modernen Wirtschaftsleben stetig an Bedeutung. Es braucht immer besser ausgebildete Fachleute, da an die moderne Lagerhaltung große Anforderungen gestellt werden. In vielen Wirtschaftsbereichen dient ein Lager heute als Drehscheibe zwischen Lieferanten und Kunden. Die obersten Ziele dabei sind möglichst geringe Lagerzeiten und -kosten für die einzelnen Produkte sowie möglichst geringe Lieferzeiten für die Kunden zu erreichen.

Lehrzeit: 3 Jahre
Berufsschule: Dornbirn

INFORMATIONSTECHNOLOGIE – SCHWERPPUNKT: SYSTEMTECHNIK
Im Lehrberuf Informationstechnologie erlerne ich alles rund um die IT-Systemtechnik.
In dem breit gefächerten Bereich von der Hard- und Software gibt es von der Reparatur bis zur Programmierung viele spannende Prozesse zu erforschen.
Eigenschaften wie Geduld, Ausdauer, technisches Verständnis, Konzentration, gute Englischkenntnisse, uvm. sind von Vorteil.

Lehrzeit: 3,5 Jahre
Berufsschule: Feldkirch